Contents

Blutdruckmessgerät Handgelenk – die 4 besten Handgelenk Blutdruck Messgeräte Test & Tipps

Blutdruckmessgerät Handgelenk für Zuhause und Unterwegs kaufen!

Blutdruckmessgerät Handgelenk
Haltungstrainer für dein Rücken!

Herzlich willkommen bei unserem großen Blutdruckmessgerät Handgelenk Test & Ratgeber. Wir möchten in diesem Artikel auf Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk näher eingehen. Wir haben uns mit wichtigen Informationen auseinandergesetzt, um dir ausführliche Infos zu geben, damit deine Kaufentscheidung erleichtert wird.

Kundenrezensionen werden ebenfalls bei der Bewertung einbezogen, denn diese sind wichtige Faktoren bei der Entscheidung, ob bestimmte Geräte die entsprechende Qualität erfüllen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Blutdruckmessgerät für das Handgelenk kann der Blutdruck zuhause oder unterwegs selbstständig kontrolliert werden.
  • Auf dem Markt gibt es viele unterschiedliche Modelle, die die entsprechende Bedürfnisse erfüllen.
  • Beim Kauf eines Blutdruckmessgerätes für das Handgelenk sollte immer auf die Messgenauigkeit, die Speicherkapazität und vor allem auf die Manschettengröße geachtet werden.

Die 4 besten Handgelenk Blutdruckmessgeräte unserer Wahl im Überblick:

HYLOGY Blutdruckmessgerät Handgelenk Vollautomatische Professionelle Blutdruk-und Pulsmessung

Blutdruckmessgerät Handgelenk

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Hochpräziser Sensor
+ Großer LCD-Bildschirm
+ WHO-Richtlinie
+ Kompakt & tragbar


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Sehr praktisches und bequemes Gerät mit zufriedenen Kunden.

Produktbeschreibung:

Das HYLOGY Handgelenk-Blutdruckmessgerät ist ein vollautomatisches Messgerät für den Einsatz am Handgelenk, was die sehr schnelle und zuverlässige Messung des systolischen und diastolischen Blutdrucks sowie der Frequenz von Impulsen mittels der oszillometrischen Methode der digitalen Blutdruckmessung ermöglicht.

  • Messbereich: SYS / DIA: 30 bis 280 mmHg; Puls: 40 bis 200 Shakes / Minute
  • Nennspannung: DC 3V 1.5W
  • Dimensionen: 69 x 63 x29 ± 1.0 mm
  • Gewicht: 133g ± 5g
  • Größe der Manschetten: 13.5-21cm

boso medistar+ – Handgelenk Blutdruckmessgerät mit Speicher für 90 Messungen

boso medistar+ – Handgelenk Blutdruckmessgerät

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Gute Übersicht mit viele Werte
+ Simple Arrhythmie Erkennung
+ Blutdruckwerte auf einen Blick


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Ebefalls sehr praktisches und bequemes Gerät mit zufriedenen Kunden.

Produktbeschreibung:

Dass vollautomatisches Blutdruckmessgerät von boso medistar +- für die Messung am Handgelenk hat ein extra großes Display mit 3-Werte-Anzeige und mit Arrhythmie-Erkennung – zeigt Herzrhythmusstörungen an Blutdruck-Bewertungsskala nach WHO Speicher für 90 Messwerte für Langzeitprofil.

Premium-Qualität für die Gesundheit: Die Bosch + Sohn GmbH und Co. KG, kurz boso, ist ein deutscher Hersteller, der sich auf die Herstellung von Blutdruckmessgeräten spezialisiert hat. Viele der boso Blutdruckmessgeräte platzieren sich dank ihrer hochwertigen Qualität und höchster Präzision bei den Stiftung-Warentest-Produkttests unter den Ersten.

Darüber hinaus produziert boso erfolgreich auch weiteres Gesundheitszubehör sowie verschiedene Wärme-Wellness-Produkte.

Omron RS7 Intelli IT Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Handgelenk-Blutdruckmessgerät

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Genaue Blutdruckmesswerte unabhängig von Gewicht & Größe
Ideal für unterwegs mit einer Größe von 13,5-21,5 cm
Ergebnisse werden per Bluetooth an das Smartphone übertragen

 


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Testsieger Blutdruckmessgerät für genaue Blutdruckmesswerte unabhängig von Gewicht & Größe.

Produktbeschreibung:

Das klinisch validierte Omron RS7 Intelli IT ist ein zuverlässiges Handgelenk-Blutdruckmessgerät, das zu Hause oder unterwegs unabhängig vom Körpertyp genaue Messwerte liefert.

Benutzerfreundliche Funktionen, einschließlich der Manschettensitzkontrolle und des Positionierungssensors, machen es einfach, genaue Messwerte zu erzielen. Die Werte werden auf dem großen LCD-Display angezeigt und automatisch per Bluetooth auf das Smartphone an die Omron connect App übermittelt.

Produktdetails

  • Gerätetyp: Handgelenk-Blutdruckmessgerät
  • Manschettentyp: Handgelenkmanschette 13,5-21,5 cm
  • Speicher: 2 Nutzer x 100 Messwerte
  • Validierung: Klinische und Adipositas-Validierung
  • Kompatibilität: Smartphone-Geräte, iPhone und iPad
  • Kompatibel mit der Omron connect App
  • Abmessungen (L x H x T): 9 x 11,8 x 9 cm
  • Packungsgewicht: 386 g
  • Funktionen und Vorsichtsmaßnahmen

Bluetooth-Verbindung für einfachen Zugriff auf Ihre Ergebnisse in der Omron connect App auf Ihrem Smartphone.

Braun iCheck 7 – Modernes Handgelenks-Blutdruckmessgerät

Braun iCheck 7 Handgelenks-Blutdruckmessgerät

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Farbcodierte Darstellung von Blutdruckmessungen
+ Einfaches Positionierungssystem
Soft-Aufpump-Technologie
+ Ermittlung unregelmäßigen Herzschlags
+ Braun Healthy Heart-App: einfacher Zugriff auf Ihre Daten
+ Braun Healthy Heart-App: Übersicht über Ihre Blutdruck-Historie


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Modernes elektronisches Gerät mit Farbcodierte Darstellung von Blutdruckmessungen.

Produktbeschreibung:

Der iCheck7 bietet eine problemlose und schnelle Blutdrucknachverfolgung mit der professionellen Genauigkeit, zertifiziert von der Europäischen Gesellschaft für Bluthochdruck. Das clevere „Ball-im-Loch“-System führt zur richtigen Positionierung, um Ihren Blutdruck exakt zu messen.

Sobald der Blutdruck gemessen wurde, werden die Ergebnisse farblich codiert, von grün nach rot, sodass die Herzgesundheit mit einem einzigen Blick abzulesen ist. Die Messwerte lassen sich problemlos mit der kostenlosen Healthy Heart-App auf Smartphone oder Tablet übertragen.

Die App visualisiert deutlich alle Ihre Blutdruckmesswerte mittels Diagrammen und Grafiken. Zusätzlich können auch täglich Schlaf, Ernährung, Stress und Sport aufgezeichnet werden, um ein umfassenderes Bild zu erhalten.Anhand der App können die Ergebnisse mit dem Arzt geteilt werden. Auf einen Blick können einzelne Messungen ansehen und die umfassenderen Zusammenhänge der Herzgesundheit im Laufe der Zeit eingesehen werden.

Blutdruckmessgerät Handgelenk Test:

Wir haben nach Blutdruckmessgerät Handgelenk Tests gesucht und recherchiert, sind aber leider nicht fündig geworden, sodass wir unser Bestes geben, um nützliche Informationen auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen, damit eine qualifizierte Entscheidung getroffen werden kann.

Die wichtigsten Quellen für Blutdruckmessgerät Handgelenk Tests sind Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, Konsument.at, die in regelmäßigen Abständen Tests durchführen. Leider konnten wir nach unseren Recherchen keine Tests finden, sodass wir in diesem Artikel die besten aus unserer Recherche und Bewertungsüberprüfung vorstellen.

Die Praxistests der Bewertungen auf Amazon sind aber zudem auch ein optimaler Indikator für die praxisnahe Nutzung der Blutdruckmessgerät Handgelenk und Empfehlungen, die zum optimalen Kauf führen.

Was ist ein Blutdruckmessgerät für das Handgelenk?

Grundsätzlich ist ein Blutdruckgerät ein elektronisches Instrument mit dem unabhängig von Zeit und Ort der Blutdruck überwacht werden kann. Bei jeder Messung zeigt dieses den systolischen und den diastolischen Druck an.

Jedes Blutdruckmessgerät für das Handgelenk enthält einen elektronischen Bildschirm, der die Werte angibt. Je nach Modell ist er direkt an der Manschette, welche um das Handgelenk gelegt wird, angebracht oder über ein Kabel mit dieser verbunden.

Die gemessenen Werte werden im Gerätespeicher abgelegt und können später wieder abgerufen werden. Die meisten Geräte verfügen zudem über die Möglichkeit, die Werte per Bluetooth oder USB-Kabel auf den Computer zu übertragen.

Blutdruckmessgerät Handgelenk – Wie funktioniert ein Blutdruckmessgerät am Handgelenk?

Blutdruckmessgeräte, die am Handgelenk angebracht werden, messen den arteriellen Blutdruck an der Innenseite des Handgelenks. Die Manschette kann mittels Klettverschluss leicht am Handgelenk befestigt werden.

Per Knopfdruck pumpen die vollautomatischen Geräte dann die Manschette auf. Anschließend entweicht der Druck über ein elektrisches Ventil wieder. Dabei erfasst das Gerät den Blutdruck und nebenbei meist auch andere Parameter wie Puls oder Herzrhythmus.

Blutdruckmessgerät Handgelenk – Für wen eignet sich die Benutzung eines Blutdruckgerätes am Hand-gelenk und für wen nicht?

Ein eigenes Blutdruckmessgerät für das Handgelenk zuhause zu habe macht Sinn, wenn du deinen Blutdruck regelmäßig messen musst oder willst.

Alter: Gerade ältere Menschen leiden immer häufiger an erhöhtem Blutdruck, der sogenannten Hypertonie. Jedoch ist ein Blutdruckmessgerät für das Handgelenk nicht immer geeignet, weil mit zunehmendem Alter sich die Blutgefäße langsam verengen können, zum Beispiel aufgrund einer Arteriosklerose.

Solche Veränderungen beginnen meist in den weiter entfernten Gefäßen. Das führt zu ungenauen Ergebnissen. Handgelenk Blutdruck Messgeräte werden daher in der Regel für Personen bis 50 Jahre empfohlen. Danach ergibt es Sinn ein Gerät für den Oberarm für die Messungen zu wählen.

Sportler: Sehr gut geeignet sind Geräte mit integriertem Display in der Manschette für Sportler. Nebst den klassischen Blutdruckgeräten können hier auch spezielle Sportgeräte gewählt werden, die sogenannten Fitnesstracker. Mit einem Fitnesstracker kannst du einzelne Messungen vornehmen.

Wo kann man Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk kaufen?

Handgelenk-Blutdruckmessgeräte können im Geschäft oder online gekauft werden. Dies sind die beliebtesten Shops:

Geschäfte Sanitätshaus, Apotheke Drogeriemarkt, Elektronikfachhandel, Discounter

Online Shops Herstellerwebsites, Online Apotheke, Amazon, Ebay

Was kostet ein Blutdruckmessgerät für das Handgelenk?

Der Preis ist abhängig von den Eigenschaften des Gerätes, zum Beispiel der Größe des Messwertspeichers oder der Bedienung. Einfache Geräte sind bereits ab 10 Euro erhältlich. Geräte, die du im Geschäft kaufst, sind meist etwas teurer, als wenn du sie über einen Online-Shop beziehst. Der Vorteil beim Kauf in einem Geschäft liegt natürlich in der persönlichen, professionellen Beratung.

Welche Alternativen bietet der Markt zur Messung des Blutdrucks am Handgelenk?

Den Blutdruck zu messen am Handgelenk ist nicht immer sinnvoll. Daher gibt es die Möglichkeit, als Alternative den Blutdruck am Oberarm zu messen. Die Möglichkeit, den Blutdruck über ein Finger-Blutdruckmessgerät zu kontrollieren, ist heute wegen seiner Ungenauigkeit nicht mehr vorhanden.

Welche Arten von Handgelenk Blutdruckmessgeräten gibt es?

Es werden zwei Arten von Blutdruckmessgeräten für das Handgelenk unterschieden

Klassisches Blutdruckmessgerät für Handgelenk oder Oberarm:

Klassische Geräte sind für das Handgelenk oder für den Oberarm erhältlich. In beiden Fällen kannst du zwischen einer Manschette wählen, die manuell aufgepumpt wird und solchen, die vollautomatisch aufpumpen.

Fitnessarmband:

Was ist der unterschied eines Handgelenk Blutdruckmessgeräts gegenüber Blutdruckmessgeräten am Oberarm aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Bezüglich der Messgenauigkeit gibt es heute keine Unterschiede mehr. Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk sind genauso zuverlässig wie diejenigen für den Oberarm. Handgelenkblutdruckgeräte sind sehr einfach in der Handhabung.

Sie bestehen aus einem elektronischen Display und einer integrierten Manschette. Der Vorteil ist, dass sie klein, kompakt und kabellos sind, einfach zu bedienen und günstiger kommen als Geräte für den Oberarm.

Ihr Nachteil sind mehr Messfehler, da mehr Positionen in der Armhaltung möglich sind und mit fortgeschrittenem Alter bestimmte Erkrankungen zu Ungenauigkeiten führen können.

Wie zeichnen sich manuelle und vollautomatische Messgeräte zur Blutdruckmessung aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Manuelle und automatische Geräte unterscheiden sich in der Art wie die Manschette aufgepumpt wird. Manuelle, mechanische Manschetten werden von Hand über einen Gummiball, der mit einem Schlauch am Gerät festgemacht ist, aufgepumpt.

Automatische Geräte pumpen die Manschette auf Knopfdruck selbstständig auf.
Der Vorteil dieser Geräte ist, dass die Werte bequem abgelesen werden können, mehrere Parameter angezeigt werden und eine schnelle Übertragung auf eine App oder den Computer möglich ist.

Ihr Nachteil ist eine höhere Störanfälligkeit. Außerdem werden im Gegensatz zu mechanischen Geräten Batterien oder Strom benötigt.

Wie zeichnen sich Fitnessarmbänder mit Blutdruckmessung aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Fitnessarmbänder sind kleine, schmale Armbänder die einem Sportarmband oder einer Armbanduhr ähnlich sehen. Sie können den ganzen Tag getragen werden. Neben dem Blutdruck können sie auch andere Werte wie den Puls, den Schlafrhythmus oder verschiedene Aktivitäten registrieren.

Fitnessarmbänder sind für den täglichen Alltag gedacht. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie dauerhaft getragen werden können, verschiedene Zusatzfunktionen erhalten und leicht zu bedienen sind. Der Nachteil liegt verständlicherweise in ungenaueren Messungen und schwererem Ablesen der Ergebnisse aufgrund der kleinen Displays.

Zudem sind sie teuer im Vergleich zu normalen Blutdruckgeräten.
Willst du nur den Blutdruck kontrollieren, solltest du daher eher ein klassisches Blutdruckmessgerät wählen.

Blutdruckmessgerät Handgelenk – Anhand welcher Faktoren kann ich Blutdruckmessgeräte vergleichen und bewerten?

Mittels der folgenden Kriterien kannst du die verschiedenen Blutdruckgeräte vergleichen:

Speicherform und Übertragungsart der gemessenen Werte

Fast alle Handgelenk Blutdruckmessgeräte sind mittlerweile vollautomatisch. Die meisten Geräte verfügen daher über einen internen Messwertspeicher. Dieser speichert eine bestimmte Anzahl an Werten. Viele Geräte besitzen zwei Speicher. So kann eine zusätzliche Person das Gerät ebenfalls nutzen.

Die gespeicherten Werte können in der Regel via USB-Kabel auf den Computer oder via Bluetooth oder WLAN auf eine dazugehörende App übertragen werden.

Automatische Positionierung

Das Wichtigste am Blutdruck messen am Handgelenk ist eine hohe Messgenauigkeit. Um diese zu gewährleisten, ist es wichtig das Gerät richtig anzulegen. Dazu verfügen viele Geräte die Funktion „Automatische Positionierung“.

Ein Sensor auf dem Display zeigt dabei an, wie du deinen Arm halten musst, damit die Messung optimal gelingt. Die Messung beginnt, sobald du diese Position erreicht hast.

Manschettengröße

Die Manschettengröße ist ebenso wichtig für eine korrekte Blutdruckmessung. Die Größe variiert je nach Hersteller zwischen 13,5 bis 21,5 cm. Ist die Manschette zu kross oder zu klein, kann das Gerät nicht richtig messen.

Achte daher darauf, dass sie gut am Handgelenk sitzt. Bei einem Onlinekauf kannst du vorher den Umfang deines Handgelenks messen, in einem Geschäft ist es sinnvoll das Gerät anzuprobieren.

Zusatzfunktionen

Die Handgelenk Blutdruckmessgeräte verfügen immer öfters neben der klassischen Funktion „Blutdruck messen“ über zusätzliche Funktionen. Beispielsweise können folgende Zusatzfunktionen integriert sein.

Arrhythmie Erkennung

Arrhythmien sind Herzrhythmusstörungen, die sich in einem unregelmäßigen Herzschlag äußern. Die Zusatzfunktion „Arrhythmie Erkennung“ zeigt solche Veränderungen während der Messung an. Arrhythmien können bei Herzerkrankungen, Schlafmangel oder unter Stress auftreten und sollten bei wiederholtem Auftreten ärztlich abgeklärt werden.

Herzfrequenz

Viele Geräte messen neben dem Blutdruck auch die Pulsfrequenz. Eine unregelmäßige Herzfrequenz kann ein Hinweis auf ein Vorhofflimmern sein. Viele Geräte zeigen dies mit einem speziellen Zeichen an.

Ernährung, Schlaf, Stress

Einige Geräte verfügen sogar über die Möglichkeit Informationen über deine Ernährung, deinen Schlaf oder Stress aufzuzeichnen. Mithilfe einer zugehörigen App kann aufgezeigt werden, wie diese Parameter deinen Blutdruck beeinflussen.

An welchem Handgelenk führe ich die Messung durch?

Willst du den Blutdruck messen am Handgelenk, kannst du dies grundsätzlich an beiden Handgelenken machen. Du solltest jedoch jenes Handgelenk wählen, welches den höheren Wert misst.

Das heißt, dass du die ersten Tage jeweils auf beiden Seiten misst und die Werte vergleichst. Danach misst du nur noch auf der Seite, die über die ersten Tage die höheren Werte angegeben hat.

Blutdruckmessgerät Handgelenk linke Hand

Blutdruckmessgerät Handgelenk – In welcher Position/ Armhaltung messe ich meinen Blutdruck?

Die richtige Position befindet sich etwa 1 cm oder eine Fingerbreite vom Gelenk entfernt. Der Arm sollte dabei auf Herzhöhe gehalten werden. In der Bedienungsanleitung des Gerätes ist die richtige Vorgehensweise jeweils genau beschrieben.

Wie messe ich mein Blutdruck richtig?

Um den Blutdruck zu messen, solltest du entspannt sein. Den Blutdruck direkt nach einer stressigen Situation zu messen, verfälscht die Werte negativ, da dieser bei Stress, Ärger oder Sport erhöht ist. Ist dies der Fall, ergibt es Sinn erst einmal zur Ruhe zu kommen.

Die Manschette wird bequem am Handgelenk angelegt. Sie sollte weder zu locker noch zu eng sein. Halte das Handgelenk auf Herzhöhe und während der Messung ruhig. Du solltest während dem Messen auch auf das Sprechen verzichten. Obwohl der integrierte Speicher die Messwerte abspeichert, ist es sinnvoll diese auch anderweitig zu notieren.

Blutdruckmessgerät Handgelenk – Wann sollte ich mein Blutdruck messen?

Miss den Blutdruck regelmäßig, jedoch nicht zu oft. Einmal am Tag eine Messung durchzuführen ist ausreichend. Du kannst abwechselnd einmal morgens, einmal mittags, einmal abends messen. Notiere, wenn du vor der Messung etwa Anstrengendes oder Stressiges getan hast. Dann können auffällige Werte besser beurteilt werden. Wenn du regelmäßig hohe Werte oder Unregelmäßigkeiten feststellst, vereinbare eine Kontrolle bei deinem Arzt.
Falls du den Blutdruck auf Verordnung eines Arztes regelmäßig messen musst, halte dich an seine Anweisungen.

Kauftipp: Buch „Blutdruck senken“

Was ist normaler oder zu hoher Blutdruck?

Per Definition liegt ein normaler Blutdruck vor, wenn der systolische Wert zwischen 120 und 129 mmHg und der diastolische zwischen 80 und 84 mmHg liegt.

Die Abkürzung mmHg steht für Millimeter Quecksilbersäule. Ein optimaler Blutdruck liegt unter 120/80 mmHg. Befinden sich die Werte zwischen 130 und 139 mmHg auf 85 bis 89 mmHg spricht man von einem hoch-normalen Blutdruck.

Erst wenn die Werte darüber liegen gelten diese als hypertonisch, sprich ein Bluthochdruck könnte vorliegen. Einmalig erhöhte Werte sind noch kein Grund zur Sorge und können vorkommen. Konstant erhöhte Werte sollten abgeklärt und regelmäßig kontrolliert werden.

Tipps für einen gesunden Blutdruck

Alleine den Blutdruck regelmäßig zu messen, schützt nicht vor Bluthochdruck. Um den Blutdruck auf einem gesunden Niveau zu halten, ist ein ausgeglichener, gesunder Lebensstil unabdingbar.

Dazu gehören eine gesunde und salzarme Ernährung und regelmäßig Sport. Achte auf dein Gewicht, bemühe dich allenfalls abzunehmen. Falls du Raucher bist, versuche weniger zu rauchen oder bestenfalls damit aufzuhören. Versuche auch Stress weitgehend zu vermeiden, den Stress ist Gift für den Körper.

Blutdruckmessgeraet

Kauftipp: „Rezepte bei Bluthochdruck“

Wie genau ist das Messgerät am Arm?

Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk verfügen über die gleiche Genauigkeit wie Geräte für den Oberarm. Sie messen grundsätzlich sehr zuverlässig und könne ohne Risiko benutzt werden.

Wie messe ich den Blutdruck am Handgelenk?

Es ist sinnvoll, vor der ersten Messung die Bedienungsanleitung des Gerätes zu lesen, um Messfehler vorzubeugen. Grundsätzlich wird jedoch die Manschette am Handgelenk angelegt und die Messung dann über den Startknopf eingeleitet. Danach misst das Gerät automatisch.

Auch bei Kindern kann ein Blutdruckgerät benutzt werden. Wichtig ist es aber, dass die Manschette nicht zu locker sitzt. Ist dies der Fall, kann man eine spezielle Manschette oder ein Gerät für Kinder besorgen.

Welches Blutdruckmessgerät ist besser – eines für den Oberarm oder eines für das Handgelenk?

Da es qualitativ keine Unterschiede zwischen einem Blutdruckmessgerät für das Handgelenk und solchen für den Oberarm gibt, ist die Frage abhängig von den Wünschen und dem Alter des Käufers. Achte darauf, dass das Gerät korrekt und du es gut bedienen kannst.

Fazit

Der Blutdruck ist von vielen Parameter abhängig und sagt viel über deine Gesundheit aus. Je nachdem, ob du diesen aus persönlichen oder medizinischen Gründen misst, sind die Anforderung an das Messgerät unterschiedlich.

Dennoch ist festzuhalten, dass Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk qualitativ denjenigen für den Oberarm ebenbürtig sind.

Sie lesen aktuell folgenden Artikel: Blutdruckmessgerät Handgelenk – die 4 besten Handgelenk Blutdruck Messgeräte Test & Tipps

Weitere interessante Artikeln: