Contents

Vitamin B12 – die 5 besten Vitamin B12 Tabletten Test

Vitamin B12 Mangel ausgleichen für eine ausgewogene und Gesunde Ernährung!

Vitamin B12 Tabletten kaufen
Vitamin B12 Tabletten kaufen für dein Wohlbefinden!

Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, ist für den menschlichen Körper sehr wichtig. Es ist an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt, unterstützt die Blutbildung und beugt somit der Blutarmut vor. Vitamin B12 steckt vor allem in tierischen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Eier, Fisch oder Milch. Dafür ist es für Vegetarier und Veganer schwierig, mit der Nahrung eine ausreichende Menge an B12 Vitaminen aufzunehmen.

Auch ältere und kranke Menschen, sowie Schwangere, haben oft einen Mangel an B12 Vitaminen. Für sie gibt es die Möglichkeit, B12 Vitamine in Form von Nahrungsergänzungsmitteln aufzunehmen. Vitamin B12 Präparate sind als Kapseln, Tabletten, Tropfen oder Injektionen erhältlich. In unserem Ratgeber möchten wir ausführlich über B12 Vitamine informieren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vitamin B12, auch Cobalamin genannt, gehört zur Familie der B Vitamine. Es ist wichtig für viele Stoffwechselfunktionen. Es unterstützt die Blutbildung und schützt die Hirn- und Nervenzellen.
  • Cobalamin ist vor allem in tierischen Nahrungsmitteln, wie Innereien, Heringen oder Milchprodukten enthalten. Vegetariern und Veganern wird empfohlen, den B12 Vitamine Bedarf über Nahrungsergänzungsmittel aufzunehmen.
  • Cobalamin Präparate sind als Sprays, Lutschtabletten, Kapseln oder Tropfen erhältlich. Dabei ist die Auswahl abhängig von den persönlichen Vorlieben.

Die 5 besten Vitamin B12 Präparate unserer Wahl im Überblick:

Luondo Vitamin B12 Tropfen hochdosiert

luondo-Vitamin-B12-tropfen

Kundenrezensionen

Vorteile

+ 100% vegan
+ ohne Zusätze
+ hohe Dosierung
+ pure Rohstoffe aus Deutschland
+ ohne Alkohol


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr empfehlenswerte und leicht einzunehmende B12-Tropfen.

Produktbeschreibung:

Die Vitamin B12-Tropfen von Luondo* sind zu 100% vegan, da sie keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten. Außerdem sind sie frei von Alkohol. Das Produkt beinhaltet 50 ml, was 1700 Tropfen entspricht. In jedem Tropfen sind 100 µg B12 enthalten. Das Vitamin B12 besteht aus den beiden Aktivformen Adenosylcobalamin sowie Methylcobalamin.

Wer Probleme hat, Tabletten zu schlucken oder Lutschtabletten im Mund zu halten, hat mit diesem Nahrungsergänzungmittel eine ideale Alternative. Dieses Vitamin Präparat muss nicht geschluckt werden und ist aufgrund seiner alkoholfreien Herstellung sogar für Kinder perfekt.

Feel Natural Vitamin B12 Komplex Kapseln

feel-natural-vitamin-b-komplex

Kundenrezensionen

Vorteile

+ hochdosiert
+ mit 8 B-Vitaminen
+ 100% vegan
+ laktose- und glutenfrei
+ frei von Gentechnik
+ ohne Zusatzstoffe


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr hochwertige und gut verträgliche Kapseln.

Produktbeschreibung:

Die Vitamin B-Komplex-Kapseln* von Feel Natural enthalten alle 8 B-Vitamine. Pro Tagesdosis sind 500 µg Vitamin B12 enthalten. Die Kapseln sind frei von jeglichen tierischen Zutaten. In einer Verpackung sind 180 Kapseln enthalten, welche für einen sechsmonatigen Vorrat ausreichen.

Frei von allen Zusätzen wie Trennmitteln oder Farbstoffen, können diese Kapseln ohne jegliche Bedenken eingenommen werden. Das Vitamin B12 wird zudem in den bioverfügbaren Formen Methylcobalamin und Adenosylcobalamin bereitgestellt und eignet sich für Veganer und Vegetarier sowie für alle, die auf eine möglichst natürliche und hochwertige Verarbeitung Wert legen.

Natural Elements Vitamin B12 Tabletten

natural-elements-b12

Kundenrezensionen

Vorteile

+ vegan
+ sehr hochwertig
+ ohne Zusatzstoffe
+ hergestellt in Deutschland
+ enthält alle 3 natürlichen Formen B12


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr gut verträgliche und natürliche Vitamin B12-Tabletten.

Produktbeschreibung:

Die Tabletten* von natural elements beinhalten alle im menschlichen Körper vorkommenden Formen von Vitamin B12 in hoher Bioverfügbarkeit.

Die Tabletten sind frei von jeglichen tierischen Produkten und somit zu 100% vegan. Außerdem werden sie in Deutschland hergestellt und von unabhängigen Laboren getestet und überprüft. Eine Packung reicht sechs Monate, wobei eine Tablette 1.000 mg Vitamin B12 enthält und klein ist, wodurch sie leichter zu schlucken ist.

Vitabay Vitmanin B12 Depot Lutschtabletten

vitabay

Kundenrezensionen

Vorteile

+ hochdosiert
+ sehr gute Löslichkeit
+ hohe Bioverfügbarkeit
+ 100% vegan
+ ohne Zucker und zahnschädigende Säuren


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr wirkungsvolle und gegen starke Mängel zu empfehlende Lutschtabletten.

Produktbeschreibung:

Die Vitabay Lutschtabletten* sind mit dem sehr effizienten Wirkstoff Methylcobalamin, der direkt im Körper verarbeitet und von der Leber gespeichert wird. Somit ist die Aufnahme von im Körper sehr schnell.

Die Lutschtabletten sind besonders für Menschen mit starken Magnelsymptomen oder Krankheiten geeignet, da die Dosis 1000 μg enthält. Vorallem ist die Einnahme sehr einfach und angenehm, da keine Tabletten geschluckt werden müssen, sondern einfach unter der Zunge zergehen.

Natural Elements Tropfen

natural-elements-tropfen

Kundenrezensionen

Vorteile

+ alkoholfrei
+ frei von Zusätzen
+ laktose-, gluten- und gentechnikfrei
+ 100% vegan
+ hergestellt in Deutschland
+ einfache Einnahme


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: qualitativ sehr hochwertige und wirkungsvolle Tropfen.

Produktbeschreibung:

Die Tropfen* von natural elements wurden aus einer besonderen Zusammenstellung der Inhaltsstoffe entwickelt und ergeben eine Aktivformel.

Die Tropfen sind frei von jeglichen Zusatstoffen und für Veganer geeignet. In einem Fläschchen sind ca 1.700 Tropfen enthalten, welche für ein ganzes Jahr ausreichend sind. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und auch die Qualität der in Deutschland hergestellten Tropfen ist ausschlaggebend, für die vielen und regelmäßigen Verkäufe.

Vitamin B12 Test:

Wir haben nach Vitamin B12 Tests gesucht und recherchiert, sind aber leider nicht fündig geworden, sodass wir unser Bestes geben, um nützliche Informationen auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen, damit eine qualifizierte Entscheidung getroffen werden kann.

Die wichtigsten Quellen für Vitamin B12 Tests sind Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, Konsument.at, die in regelmäßigen Abständen Tests durchführen. Leider konnten wir nach unseren Recherchen keine Tests finden, sodass wir in diesem Artikel die besten aus unserer Recherche und Bewertungsüberprüfung vorstellen.

Die Praxistests der Bewertungen auf Amazon sind aber zudem auch ein optimaler Indikator für die praxisnahe Nutzung der Vitamin B12 und Empfehlungen, die zum optimalen Kauf führen.

Was ist Vitamin B12 und wie wirkt es?

B12 Vitamine, auch Cobalamin genannt, gehört zur Familie der B Vitamine. Es ist für die normale Funktion des Stoffwechselsystems, des Nervensystems und für die Bildung der roten Blutkörperchen verantwortlich. B12 Vitamine sind vor allem in Lebensmitteln wie Fleisch, Eiern und Milchprodukten zu finden.

Mit dem Verzehr dieser Lebensmittel kann der tägliche Bedarf des Menschen gedeckt werden. Das Vitamin hat drei verschiedene Wirkungen im Körper. Diese sind:

Die Wirkung im Zellplasma: B12 Vitamine sind in der chemischen Form des Methylcobalamin an der Bildung von Folsäure beteiligt.

Die Wirkung in den Mitochondrien: Als Adenosylcobalamin baut es dort die schädliche Methylmalonsäure ab.

Die Wirkung im Blut und im Zellplasma: In Form von Hydroxocobalamin bindet es giftige Stoffe und hilft, sie aus dem Körper zu transportieren.

Die drei Körperfunktionen, für die B12 Vitamine äußerst wertvoll sind:

Die Wirkung auf die Nerven und damit verbunden auf psychische Krankheiten.

In Studien wurde herausgefunden, dass ein Mangel an Vitamin B12 in Verbindung mit Krankheiten wie der Multiplen Sklerose (MS) steht. Es ist im Rückenmark und im Gehirn am Aufbau der Schutzhülle der Nerven beteiligt, die bei MS zerstört wird. Allerdings müssen in diese Richtung noch weitere Studien stattfinden.

Eine andere Studie hat herausgefunden, dass eine ausreichende Versorgung mit dem Vitamin B12 hilft, Depressionen zu vermeiden. Auch hier muss die Forschung noch weiter fortgeführt werden.

Vitamin B12 und die Wirkung auf das Gehirn.

In Studien zu Erbkrankheiten, die die Synthese von Vitamin B12-Coenzymen verhindern, wurde die Rolle des Vitamins auf die Entwicklung des Gehirns belegt. Auch die Ernährungsweise der Eltern beeinflusst die Entwicklung des Gehirns des Kindes. Kinder von Veganern mit B12 Vitamin Mangel weisen eine geringere Gehirnmasse auf.

Auch die Leistungsfähigkeit des Gehirns kann möglicherweise durch Vitamin B12 gesteigert werden. Eine Studie zu diesem Gebiet zeigte, dass die kognitiven Fähigkeiten der Teilnehmer, das Vitamin einnahmen, sich verbesserten.

Vitamin B12 und die Wirkung auf die Haut.

Studien haben gezeigt, dass ein B12 Vitamine Mangel zu einer Hyperpigmentierung der Haut führt, die durch die Einnahme zusätzlicher B12 Vitamine behoben werden kann. Da dabei allerdings auch die Probleme mit Akne sich vergrößern, ist die positive Wirkung des Vitamins auf die Haut nicht immer vorhanden.

Für wen ist die Einnahmen von B12 Vitaminen sinnvoll?

Vor allem Vegetarier, Veganer, aber auch ältere Menschen, Schwangere und Menschen mit Nierenerkrankungen können an einem Mangel an B12 Vitaminen leiden. Bei diesen Personen sollte der Vitamin-B12-Spiegel von einem Arzt überprüft werden.

Bei einem Mangel sollte das Vitamin zusätzlich eingenommen werden.
Etwa 30 Prozent der älteren Menschen leiden unter einer atrophischen Gastritis. Durch diese Krankheit kann der Körper weniger B12 Vitamin aufnehmen. Personen über 50 Jahren sollten B12-Präparate oder Lebensmittel, die reich an diesem Vitamin sind, verzehren.

Schwangeren. Vegetariern und Veganern wird ebenfalls empfohlen, zusätzliches Vitamin B12 einzunehmen. Bei Schwangeren soll damit sichergestellt werden, dass der Fötus ausreichend mit dem Vitamin versorgt wird.

Was kosten B12-Produkte?

Die Kosten für Vitamin-B12-Präparate werden nicht von den Krankenkassen übernommen, sondern müssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Allerdings sind die Produkte relativ günstig zu erwerben. Im Folgenden listen wir Darreichungsformen des Vitamins und die Kosten für die jeweiligen Präparate auf.

  • Tabletten, zwischen 2 und 20 Euro
  • Tropfen/Spray, zwischen 15 und 25 Euro
  • Kapseln, zwischen 15 und 30 Euro
  • Injektion, zwischen 10 und 50 Euro

Dabei ist zu beachten, dass hochwertige Nahrungsergänzungsmittel etwas teurer sind. Bei den Präparaten sollte die Inhaltsmenge berücksichtigt werden, denn in manchen Packungen wird ein Vorrat für mehrere Monate angeboten, wodurch die Kosten niedriger ausfallen.

Wo kann ich Vitamin B12 Präparate kaufen?

Vitamin-B12-Präparate sind in Drogeriemärkten, Apotheken und im Internet erhältlich. Beim Kauf sollte auf die Dosierung geachtet werden. Produkte mit einer Tagesdosis von 250 µg sind in der Regel ausreichend.

Welche Arten von Vit B12 Präparaten gibt es?

Die Vitamin-B12-Präparate unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Wirkstoffe. Es gibt vier Vitamin-B12-Formen, die in den Nahrungsergänzungsmitteln vorkommen:

  • Methylcobalamin
  • Hydroxocobalamin
  • Adenosylcobalamin
  • Cyanocobalamin

Da die drei ersten Formen in der Natur vorkommen, kann man grundsätzlich unterscheiden zwischen:

  • Natürlichen Vitamin-B12-Formen
  • Cyanocobalamin

Diese beiden Formen werden wir im Folgenden näher erläutern und auf ihre Vorteile und Nachteile hinweisen:d

Natürliche Vitamin-B12-Formen

Natürliche Formen des Vitamins sind luft- und lichtempfindlich und sind schwer herzustellen. Daher sind Präparate mit den natürlichen Formen in der Regel teurer als Präparate mit Cyanocobalamin.

Die natürlichen Formen werden vom Körper besser aufgenommen und sind daher beliebter als die andere Form. Ein hochwefrtiges B12-Präparat enthält alle drei natürlichen Wirkstoffe.

Vorteile
+ Natürliche Formen von B12-Vitamin-Präparaten haben eine hohe Bioverfügbarkeit und werden vom Körper gut aufgenommen.
+ Sie sind eine sehr natürliche Form der Nahrungsergänzung.
Nachteile
– Die Produkte sind teurer als synthetisches B12.
– Sie sind licht- und luftempfindlich.

Cyanocobalamin

Cyanocobalamin wird synthetisch hergestellt und wird in vielen B12-Präparaten verwendet. Es ist günstiger als das natürliche B12. Der Wirkstoff wird vom Körper schlechter aufgenommen. Außerdem ist der Wirkstoff umstritten, da bei der Verstoffwechslung schädliche Cyanid-Ionen entstehen.

Vorteile
+ Nicht empfindlich gegen Licht und Luft.
+ Die Präparate sind ziemlich günstig.
Nachteile
– Die Präparate haben eine geringe Bioverfügbarkeit und werden vom Körper schlecht aufgenommen.
Die Präparate gelten als toxisch.

Welche Alternativen gibt es zu Vitamin B12 Präparaten?

Alternativen zu B12-Vitamin-Präparaten sind tierische Lebensmittel oder Lebensmittel, die mit B12 angereichert wurden. Veganer und Vegetarier sind auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen, um ihren täglichen B12-Bedarf zu decken.

Welche Nebenwirkungen kann es bei der Einnahme von Cobalamin geben?

V12-Vitamin-Präparate sind in der Regel sicher und gesunde Menschen sollten bei der Einnahme keine Nebenwirkungen haben. Bei Injektionen kann es zu den folgenden Nebenwirkungen kommen:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Erbrechen

In seltenen Fällen kommt es zu allergischen Reaktionen auf das Vitamin oder auf andere Inhaltsstoffe in den Präparaten. Menschen, die unter Allergien leiden, sollten daher die Inhaltsstoffe genau unter die Lupe nehmen.

Eine Überdosierung ist bei gesunden Menschen auch nicht zu befürchten.

In Studien wird jedoch darauf hingewiesen, dass ein hoher B12-Spiegel mit Lungenkrebs in Verbindung gebracht wird. Daher sollte es eine Obergrenze für die Dosierung liegen, die jedoch noch unklar ist. Weitere Studien sind hier erforderlich.

Warum brauche ich B12?

Das B12 Vitamin kann vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Es kommt vorwiegend in tierischen Produkten vor. Die Magensäure und entsprechende Enzyme sogen dafür, dass das Vitamin im Körper freigesetzt wird. Das sogenannte „Intrinsic Faktor“ Enzym befördert das Vitamin zu den Zellen des Dünndarms.

Von dort wird es weiter ins Blut befördert, wo es gebraucht wird, um Blutzellen zu produzieren, den Energiestoffwechsel zu unterstützen und Nervenzellen aufzubauen.
In jüngster Vergangenheit hat sich das Interesse an den B Vitaminen als Prophylaxe für Arteriosklerose entwickelt.

Durch Vitamin B6, B12 und Folsäure wird der Homocysteinspiegel abgesenkt. Homocystein gilt als Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen, der durch die Einnahme von B12 Vitamin stark gesenkt werden kann.

Das B12 Vitamin hat einen direkten Einfluss auf den Energiestoffwechsel, die DNA Synthese und den Hormonhaushalt. Es kann folgenden Krankheiten und deren Symptomen entgegenwirken:

  • Müdigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Depressionen
  • Immunschwäche
  • Nervenschäden
  • Demenz

Vitamin B12 ist also für den Körper sehr wichtig zur Aufrechterhaltung vieler Funktionen des Körpers.

Wie macht sich ein Mangel an Vit B12 bemerkbar?

Da das Vitamin B12-Depot des Körpers meist sehr gut aufgefüllt ist, werden Mangelerscheinungen meist erst nach einer Unterversorgung über mehrere Jahre erkennbar. Die Diagnose ist dabei nicht ganz leicht. Symptome eines B12-Vitaminmangels sind:

  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Muskelschwäche
  • Haarausfall
  • Unsicherheit beim Gehen
  • Schwierigkeiten bei der Konzentration
  • Depressionen

Neurologische Symptome eines B12 Vitamin Mangels sind nicht ganz klar und können irreversibel sein. Daher ist es wichtig, den Mangel frühzeitig zu entdecken.

Infolge eines anhaltenden Mangels kommt es zur Störung der Methionin-Synthese und einem Mangel an Folsäure-Koenzymen. Anfangssymptome sind dabei Antriebslosigkeit, Brennen der Zunge und Schwindel.

Bei einer schweren Vitamin-B12-Mangel-Psychose ist der Tastsinn und der Vibrationssinn gestört. Es treten Steigerungen der Reflexe, Unsicherheit beim Gehen und Spastik auf. Psychisch zeigt sich ein schwerer Vitamin-B12-Mangel durch Erregung, Verwirrung und Halluzinationen.

Wo kommt Vitamin B12 vor?

Tierische Produkte sind die Hauptlieferanten für B12 Vitamine. Pflanzliche Nahrungsmittel enthalten nicht ausreichend B12 Vitamine, um die Versorgung zu sichern. Lediglich Sanddorn verfügt über ein nennenswertes Vitamin-B12-Vorkommen.

In nachfolgender Tabelle haben wir aufgelistet, welche Lebensmittel als Lieferant infrage kommen:

  • Kalbsleber, 80 mg in 100 g
  • Rinderleber, 70 mg in 100 g
  • Schweineleber, 25 mg in 100 g
  • Kaninchen, 10 mg in 100 g
  • Hering, 7 mg in 100 g
  • Forelle, 5 mg in 100 g
  • Schweineschnitzel, 3 mg in 100 g
  • Hühnerei, 2,5 mg in 100 g
  • Gorgonzola, 1,2 mg in 100 g
  • Frischkäse, 1 g in 100 g
  • Vollmilch, 0.5 mg in 100 g.

Wie viel Vitamin B12 brauche ich?

Vitamin B12 wird vom Körper nur begrenzt aufgenommen, daher sollte mehr als die empfohlene Tagesdosis aufgenommen werden. Wenn bereits ein Mangel vorliegt, sollte die tägliche Dosis bei ein bis zwei Milligramm liegen.

In der nachfolgenden Übersicht kann entnommen werden, wie viel Vitamin B12 von den verschiedenen Altersgruppen genötigt wird:

  • Säuglinge unter vier Monate, 0,4 mg/Tag
  • Säuglinge bis zu einem Jahr, 0,8 mg/Tag
  • Kinder bis 3 Jahre, 1,0 mg/Tag
  • Kinder bis 6 Jahre, 1,5 mg/Tag
  • Kinder bis 9 Jahre, 1,8 mg/Tag
  • Kinder bis 12 Jahre, 2,0 mg/Tag
  • Kinder bis 14 Jahre, 3,0 mg/Tag
  • Jugendliche bis 18 Jahre, 3,0 mg/Tag
  • Erwachsene bis 24 Jahre, 3,0 mg/Tag
  • Erwachsene bis 50 Jahre, 3,0 mg/Tag
  • Erwachsene bis 64 Jahre, 3,0 mg/Tag
  • Senioren ab 65 Jahren, 3,0 mg/Tag
  • Schwangere, 3,5 mg/Tag
  • Stillende, 4,0 mg/Tag

In einer dänischen Studie wurde festgestellt, dass bei jungen, gesunden Menschen der Vitamin-B-12-Spiegel sich bereits bei einer Menge von weniger als einem Milligramm halten lässt. Höhere Dosen hielten die Wissenschaftler nur dann für notwendig, wenn ein nachgewiesener Mangel bestand.

Können B12 Vitamine überdosiert werden?

Da der menschliche Körper in der Lage ist überflüssiges B12 auszuscheiden, sind bisher keine Schäden durch Überdosierung bekannt. Es kann also gesagt werden, dass durch eine Überdosierung weder ein gesundheitlicher Schaden entsteht, noch dass dadurch ein zusätzlicher Nutzen gezogen wird.

Besitzt Cobalamin Nebenwirkungen?

Die Einnahme hat nur in sehr seltenen Fällen Nebenwirkungen. Es wurde im Bereich des Gesichts und des Oberkörpers in wenigen Fällen ein Ausschlag wie Akne beobachtet. Es wird angenommen, das Unverträglichkeiten dafür verantwortlich waren. Die Symptome verschwanden, nachdem die Einnahme des betreffenden Präparates beendet wurde.

Welche Arten von Vitamin B12 gibt es und welche ist die richtige für dich?

B12 Vitamine sind grundsätzlich in vier Verabreichungsformen erhältlich:

  • Kapseln
  • Tabletten
  • Tropfen
  • Injektionen

In den nachfolgenden Abschnitten stellen wir diese näher vor und gehen auch auf die Vorteile und Nachteile ein.

Was zeichnet Vit B12 Kapseln aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Kapseln sind die häufigste Darreichungsform. In Kapsel sind meist weniger Zusatzstoffe als in Tabletten. Vegetarier und Veganer sollten auf Produkte achten, deren Kapsel Hüllen keine Gelatine enthalten.

Vorteile
+ Kapseln sind bequem einzunehmen.
+ Sie enthalten kaum Zusatzstoffe.
+ Sie haben eine hohe Bioverfügbarkeit.
Nachteile
– Die Dosierung kann nicht selbst vorgenommen werden.
– Kapseln sind oft schwer zu schlucken.

Was zeichnet Vit B12 Tabletten aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Vorteile
+ Tabletten sind günstiger als Kapseln.
+ Sie sind einfach einzunehmen.
Nachteile
– Auch hier kann die Dosierung nicht selbst vorgenommen werden.
– Tabletten enthalten häufig Zusatzstoffe.

Was zeichnet Vit B12 Tropfen aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Vorteile
+ Tropfen können einfach eingenommen werden.
+ Sie können gut selbst dosiert werden.
+ Sie haben eine schnelle Wirkung.
Nachteile
– Auch hier kann die Dosierung nicht selbst vorgenommen werden.
– Tabletten enthalten häufig Zusatzstoffe.

Was zeichnet Vit B12 Injektionen aus und worin liegen die Vor- und Nachteile?

Injektionen werden meist dann verabreicht, wenn ein schwerer Mangel vorliegt. Mit einer Injektion wird eine schnelle und gezielte Versorgung sichergestellt. Sie werden allerdings nur von Ärzten durchgeführt.

Vorteile
+ Die Wirkung setzt schnell ein.
+ Es können hohe Dosen verabreicht werden.
+ Der Vitaminmangel wird schnell ausgeglichen.
Nachteile
– Die Anwendung kann nur durch einen Arzt erfolgen.

Anhand dieser Kaufkriterien kannst du B12 vergleichen und bewerten

Bei Vitamin-B-12-Präparaten sollte auf die folgenden Kriterien geachtet werden:

Darreichungsformen

Die Darreichungsform wurde bereits oben besprochen. Bei der Auswahl kommt es ganz auf die persönlichen Vorlieben an. Kapseln und Tabletten sind bereits vor dosiert und können auch unterwegs problemlos eingenommen werden. Bei allen Präparaten sollte auf die Reinheit des Produktes und auf die zusätzlichen Inhaltsstoffe geachtet werden.

Dosierung

Bei der Einnahme sollte auf die Anweisungen der Hersteller auf der Verpackung geachtet werden. Da der Körper überschüssiges B12 ausscheidet, ergibt es keinen Sinn, zu viel einzunehmen.

Inhaltsstoffe

Die meisten Präparate enthalten Zusatzstoffe. Vor allem Allergiker sollten daher die Inhaltsstoffe genau unter die Lupe nehmen. Auch Aromastoffe zählen zu den Zusatzstoffen, wobei natürliche Aromastoffe, wie beispielsweise Vanille aus Vanilleschoten unbedenklich sind. Künstliche Aromastoffe hingegen werden synthetisch hergestellt und können noch weitere Zusatzstoffe enthalten.

Naturidentische Aromastoffe werden ebenfalls synthetisch hergestellt, haben aber dieselbe chemische Zusammensetzung wie Naturprodukte. Aroma-Extrakte bestehen aus natürlichen Ausgangsstoffen wie beispielsweise Lavendelöl, Zitrusöl oder Rosenwasser.

Reaktionsaromen bestehen aus Aminosäuren in Verbindung mit Zucker und sind vergleichbar mit dem Aroma von Bratensoßen. In B12-Tropfen kann Alkohol enthalten sein, ist allerdings in den üblichen Dosierungen nicht schädlich.

B12 Vitamine – Lebensmittel für Veganer und Vegetarier

Nach bakterieller Gärung können pflanzliche Lebensmittel Spuren von B12 Vitamin enthalten. Das ist bei Sauerkraut und Bier der Fall. Auch Meeresalgen wie Nori und Shiitake-Pilze enthalten das Vitamin. Diese Nahrungsmittel sind die einzigen B12-Vitamin-Quellen für Veganer.

Es ist allerdings noch nicht ausreichend erforscht, wie gut der Körper das Vitamin aus diesen Produkten verwerten kann. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand kann der tägliche Bedarf mit pflanzlicher Nahrung allein nicht gedeckt werden. Vegetarier, die Eier- und Milchprodukte zu sich nehmen, kann der Bedarf bei sorgfältiger Planung des Speiseplans mit diesen Produkten gedeckt werden.

Fazit

B12 Vitamin ist essenziell für viele Körperfunktionen des Menschen. Daher sollte darauf geachtet werden, dass der Körper ausreichend damit versorgt wird.

Das Vitamin ist vorwiegend in tierischen Nahrungsmitteln enthalten. Vegetarier und Veganer, die mit Ihrer Nahrung keine ausreichende Vitamin-B12-Versorgung sicherstellen können, sollten auf Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Kapseln oder Tropfen zurückgreifen.

Auch ältere und kranke Menschen und Schwangere haben einen höheren Bedarf an dem Vitamin und sollten Ihre Ernährung dementsprechend gestalten oder ebenfalls Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen.

Sie lesen aktuell folgenden Artikel: Vitamin B12 – die 5 besten Vitamin B12 Tabletten Test