Abnehmpillen- Die 3 besten Abnehmtabletten im Vergleich & Test

Abnehmpillen für die Unterstützung einer ausgewogenen Diät

Abnehmpillen kaufen
Abnehmpillen kaufen

Übergewicht ist einer der häufigsten Risikofaktoren für Bluthochdruck, Diabetes 2, Herzkreislauferkrankungen und Herzinfarkte. Glücklicherweise entschließen sich viele übergewichtige Menschen zu einer Gewichtsreduktion. So zum Beispiel für das Abnehmen mit Pillen.

Tatsächlich ist es erwiesen, dass Abnehmpillen beim Abnehmen eine große Unterstützung sein können. Dieser Ratgeber enthält wertvolle Informationen über die verschiedenen Ausführungen. Es werden zahlreiche Fragen beantwortet, die sich Menschen mit Übergewicht immer wieder stellen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wer sich für das Abnehmen mit Pillen entscheidet, sollte sich über folgendes im Klaren sein: Eine Abnehmpille ist kein Zaubermittel. Doch sie kann das Vorhaben abzunehmen effizient unterstützen.
  • Mit einem Appetitzügler können Übergewichtige Menschen zum Beispiel ihr Körpergewicht optimieren, ohne quälenden Heißhunger verspüren zu müssen.
  • Der Appetit wird gehemmt, sodass sich der Magen beruhigt. Dadurch überkommt niemanden das Verlangen, zwischen den Mahlzeiten an den Kühlschrank zu gehen oder Süßigkeiten zu naschen.

Die 4 besten Abnehmpillen unserer Wahl im Überblick:

Spirulina & Chlorella 1800mg – Sättigungseffekt, Entgiftung, Energie & Kraft

Spirulina & Chlorella 1800mg

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Kombination von Spirulina und Chlorella mit u.a. Vitamin A, B, C, E, K, Chlorophyll und Kalziumt
+ Hohe Nährstoffdichte
+ Vitamin C hilft, Müdigkeit und Erschöpfung
+ 100% vegane Formel besteht aus Spirulina und Chlorella


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Nahrungsergänzungsmittel mit guten Bewertungen und geeignet für die Unterstützung einer ausgewogenen Diät.

Produktbeschreibung:

Das Nahrungsergänzungsmittel von Nutralie enthält in jeder empfohlenen Tagesdosis (3 Kapseln) 900 mg der Alge Spirulina Platensis und weitere 900 mg der Alge Chlorella Pyrenoidosa.

Der Vorteil des Elemente-Sortiments von Nutralie, dem auch Spirulina & Chlorella angehört, ist die Reinheit der Rezepturen, die sich auf 3 oder weniger Zutaten, wie hier beispielsweise diese Algen mit bis zu 60% Eiweißgehalt, beschränken und auf Zusatzstoffe und GVO verzichten.

GC Ex, 1500 mg Garcinia Cambogia Extrakt

GC Ex, 1500 mg Garcinia Cambogia Extrakt

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Hochdosiertes Präparat
+ Enthält zusätzlich Vitamin B2, Vitamin B6, Zink, Chrom
+ 90 Kapseln für genau 30 Tage
+ Herstellung nach deutschen Qualitäts-und Sicherheitsstandards


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Hochdosiertes Produkt für schnelle Erfolge.

Produktbeschreibung:

Der enthaltene Hauptinhaltsstoff bei GC EX, wird aus der Rinde der Frucht gewonnen – die sogenannte Hydroxyzitronensäure. GC Ex ist für eine optimale Versorgung zusätzlich angereichert mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen wie B12, Vitamin B6, Zink, Chrom.

Einige wichtige Eigenschaften sind:
• Riboflavin (Vitamin B2) trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
• Vitamin B6 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
• Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei
• Chrom trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei
EXVital GC Ex ist sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet.

Für eine optimale Versorgung empfehlen wir Ihnen 3×1 Kapsel täglich mit reichlich Wasser einzunehmen. Unser GC Ex ist für eine dauerhafte Einnahme geeignet.

F-Block – Appetitzügler zum Abnehm mit Glucomannan

Abnehmpillen
Abnehmen Tabletten

Kundenrezensionen

Vorteile

+ 100% Natürlich – Mit Glucomannan (Konjakpulver), Bioperin, Thiamin
+ Hochdosiert – Glucomannan als Abnehm-Unterstützung
+ Keine Farbstoffe und zusätzliche Aromen
+ Deutsche Markenqualität – Auf Reinheit und Sicherheit geprüft


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Appetitzügler mit vielen positiven Bewertungen von zufriedenen Kunden.

Produktbeschreibung:

Die F-block Glucomannan Kapseln tragen im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust bei. Die optimale Wirkung entsteht, wenn mindestens 3g täglich in 3 Portionen mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

Neben der Laboruntersuchung des Konjakwurzel-Gehalts, werden F-Block auch von einem nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 zertifizierten, unabhängigen deutschen Labor auf Reinheit, Sicherheit und Qualität geprüft.

Fat Stop – 60 Stück Fettblocker – reduzierte die Fettaufnahme aus der Nahrung

 Abnehmpillen
Fat Stop – 60 Stück Fettblocker

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Chitosan bindet Fette aus der Nahrung direkt im Magen
+ Hilft an Cheat-Days weniger Kalorien aufzunehmen
+ Ohne Zucker und Süßungsmittel
+ Gentechnikfrei
+ Mit Vitamin C & Zink
+ Geeignet für Diabetiker


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: Appetitzügler mit ebenfalls vielen positiven Bewertungen von zufriedenen Kunden.

Produktbeschreibung:

Mit FAT STOP hat man den optimalen Begleiter, um Fette unverdaut auszuscheiden und Kalorien zu sparen. Mit FAT STOP wird vorsorglich dafür gesorgt, dass wenige Kalorien eingenommen werden. Fette, der Körper nicht braucht, werden unverdaut ausgeschieden.

Vitamin C ist auch bekannt als Ascorbinsäure, ein farb- und geruchloser, kristalliner Feststoff mit einem säuerlichen Geschmack. In der Nahrung kommt Vitamin C vor allem in Obst und Gemüse vor. Gerade Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C. Vitamin C gilt als Radikalfänger und besitzt außerdem eine antioxidative Wirkung. Im menschlichen Körper trägt Vitamin C zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Abnehmpillen Test:

Wir haben nach Abnehmpillen Tests gesucht und recherchiert, sind aber leider nicht fündig geworden, sodass wir unser Bestes geben, um nützliche Informationen auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen, damit eine qualifizierte Entscheidung getroffen werden kann.

Die wichtigsten Quellen für Abnehmpillen Tests sind Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, Konsument.at, die in regelmäßigen Abständen Tests durchführen. Leider konnten wir nach unseren Recherchen keine Tests finden, sodass wir in diesem Artikel die besten aus unserer Recherche und Bewertungsüberprüfung vorstellen.

Die Praxistests der Bewertungen auf Amazon sind aber zudem auch ein optimaler Indikator für die praxisnahe Nutzung der Abnehmpillen und Empfehlungen, die zum optimalen Kauf führen.

Warum Abnehmpillen zur Unterstützung deiner Diät einnehmen? 

Abnehmen erfordert nicht nur einen starken Willen, sondern auch gewisse Veränderungen des persönlichen Lebens. Deshalb sollte jeder der an Gewicht verlieren möchte ein klares Ziel vor Augen haben. Erreichbare Ziele könnten zum Beispiel sein:

• Das Risiko gefährlicher Krankheiten minimieren

• Wieder mobiler werden

• Wieder eine ideale Bikini-Figur für den Urlaub erreichen

Welche Abnehmpillen gibt es?

Experten unterscheiden zwischen drei verschiedenen Kategorien:

Appetitzügler, Fettblockerund Allrounder-Pillen.

Daneben gibt es in allen drei Kategorien besonders hoch dosierte Variationen, die jedoch meist rezeptpflichtig sind.

  • Appetitzügler stoppen den Heißhunger.
  • Fettblocker verbrennen Körperfett.
  • Allrounder können beides.

Hochdosierte Abnehmpillen können bei einer kontrollierten Einnahme zu schnellen Erfolgen führen. 

Welche Abnehmpille ist die richtige?

Diese Frage kann nicht in einem Satz beantwortet werden. Denn jeder muss für sich selbst herausfinden, welche zu ihm passt. Als erstes gilt es, sich Gedanken an die persönlichen Anforderungen an eine Abnehmpille zu machen.

Als Zweites ist es wichtig, über gewisse Umstände nachzudenken, welche eine Kaufentscheidung erschweren könnten. Folgende Fragen sollten bei der Analyse erörtert werden:

1. Ist das Abnehmen mit Pillen zum ersten Mal ein Thema?

2. Sollen es Pillen mit pflanzlichen oder chemischen Inhaltsstoffen sein?

3. Wie wichtig sind Qualität und Verarbeitung?

4. Sind chronische Erkrankungen oder Allergien zu berücksichtigen?

5. Wie schnell wird ein Erfolg erwartet?

6. Wie wichtig ist eine Idealfigur?

Für wen sind Abnehmpillen geeignet?

Jeder der sich mit seinem momentanen Körpergewicht nicht wohlfühlt oder aus gesundheitlichen Gründen abnehmen muss, kann mit Abnehmtabletten jede Menge Pfunde purzeln lassen.

Allerdings ist es für dauerhafte Erfolge notwendig, über eine Lebensumstellung nachzudenken. Ansonsten könnte der sogenannte Jo-Jo-Effekt eintreten.

Zu den Hauptfaktoren für ein dauerhaft gesünderes Körpergewicht gehören eine gesunde Ernährung und sportliche Betätigung. Abnehmpillen können die Umstellung auf ein gesünderes Leben erheblich erleichtern. Sie bewehren sich gerade am Anfang und in Kombination mit einer Diät.

Abnehmen mit Tabletten ist in Kombination mit gesunder Ernährung und Bewegung eine überaus stressfreie Variante der Gewichtsreduktion. Wer Glück hat und ein bisschen Geduld mitbringt, könnte es sogar ohne diese Nervenraubenden strengen Diäten schaffen.

Wie wirken Abnehmtabletten?

Die Wirkung ist je nach Variante unterschiedlich. Appetitblocker bremsen den Heißhunger. Fettblocker entschlacken den Körper. Allrounder tun beides.

Appetit hemmende Abnehmpillen üben einen positiven Einfluss auf das Hunger- und Sättigungssystem des Gehirns aus. Abnehm-willige haben keinen Heißhunger mehr; lediglich das normale Gefühl, irgendwann etwas essen zu müssen.

Das nach dem Essen eingetretene Sättigungsgefühl hält lange an. Viele Produkte beinalten obendrein Substanzen, welche die Ausschüttung von Glückshormonen anregen. Dadurch wird die allgemeine Stimmung verbessert. 

Die Appetitzügler lösen folgende Funktionen im Körper aus:

• Steigerung der Fettverbrennung

• Ausschaltung des Heißhungergefühls

• Steigerung der allgemeinen Vitalität durch Zuführung wichtiger Nährstoffe

Bei den Fettblockern sorgen bestimmte Inhaltsstoffe wie Chitosan dafür, dass die im Essen enthaltenen Fette im Magen sofort gebunden- und dadurch unverdaut wieder ausgeschieden werden. Die Folge: Es setzt sich kein Fett mehr am Körper fest.

Das Beste: Diese Abnehmpillen können auch Diabetiker unbedenklich einnehmen. Denn sie werden ohne Zucker hergestellt. Bei der Herstellung wird außerdem auf Gentechnik und Appetitanregende Süßungsmittel verzichtet.

Die Allrounder vereinen beide Eigenschaften miteinander. Sie zügeln den Appetit und sorgen gleichzeitig für eine effiziente Fettverbrennung. Somit erweisen sie sich als höchst wirksames Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion.

Wie sollen Abnehmpillen eingenommen werden?

Je nach Produkt empfehlen die Hersteller 2 bis 3 am Tag oder eine Pille vor jeder Mahlzeit. Vor allem Appetitblocker werden meist eine halbe- oder eine viertel Stunde vor dem Essen eingenommen.

Abnehmpillen
Abnehmpillen

Welche Nebenwirkungen können Abnehmpillen haben?

Ein positiver Nebeneffekt ist die Ausschüttung von Endorphinen. Negative Nebenwirkungen können unter anderem sein:

• Innere Unruhe

• Herzrasen

• Abhängigkeit

• Stimmungsschwankungen

Wieviel kosten Abnehmpillen?

Die Preise hängen von verschiedenen Faktoren ab: Hersteller, Art und Packungsgröße. Allgemein bewegen sie sich etwa zwischen 15 und 40 Euro.

Was zeichnet rezeptpflichtige Abnehmtabletten aus?

Ärzte verschreiben ihren Patienten unterstützende Medikamente, sobald ein bestimmter BMI Wert überschritten wurde. Das Abnehmen mit Pillen findet dann unter strenger ärztlicher Kontrolle statt. Grund ist, dass die Einnahme rezeptpflichtiger Medikamente mit gravierenden Nebenwirkungen verbunden sein kann. 

Welche Vor- und Nachteile haben rezeptpflichtige Abnehmpillen?

Vorteile: 

Die Gewichtsreduktion wird ärztlich überwacht. Dadurch entsteht beim Abnehmen weniger Stress. Denn Erstens werden die Pillen unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands ausgewählt und verschrieben. Zweitens sind die Inhaltsstoffe bekannt und klar definiert. Wichtig ist nur, dass die Pillen genauso eingenommen werden, wie es der Doktor verordnet hat.

Nachteile:

Es können starke Nebenwirkungen auftreten. Des Weiteren wird das Abnehmen mit rezeptpflichtigen Pillen meist zu einer kostspieligen Angelegenheit.

Was zeichnet rezeptfreie Abnehmtabletten aus?

Die Abnehmpillen können in Drogerien und Apotheken ohne Vorlage eines Rezepts erworben werden. Sie sind anders zusammengesetzt als die rezeptpflichtigen und meist geringer dosiert.

Welche Vor- und Nachteile haben rezeptfreie Abnehmpillen?

Vorteile: 

Die Pillen sind rezeptfrei erhältlich. Die Nebenwirkungen sind nicht so zahlreich. Das Abnehmen mit Pillen dieser Art ist weniger kostenaufwändig als mit rezeptpflichtigen Präparaten.

Nachteile:

Das Angebot ist überreichhaltig und deshalb oft sehr unübersichtlich. Deshalb ist es nicht ausgeschlossen, dass auch gesundheitsschädliche Diätpillen verkauft werden.

Es fehlt die Kontrolle durch den behandelnden Arzt. Deshalb werden bei der Einnahme oft Fehler gemacht. Zum Beispiel werden durch den geringeren Wirkungseffekt häufig mehr Pillen eingenommen als vom Hersteller empfohlen.

Wie kann ich Abnehmtabletten vergleichen und bewerten?

Jeder Mensch hat seine eigenen persönlichen Vorstellungen, was er von einer Abnehmpille erwartet.

Doch bestimmte Hauptkriterien sollten erfüllt sein, damit sie als „gut“ oder „sehr gut“ bewertet werden kann.

Insgesamt gilt: Je ausführlicher eine Produktbeschreibung verfasst wird, desto besser ist der Kunde informiert. Folgende Eckdaten und Infos sollten enthalten sein:

• Herkunftsland bzw. Ort

• Qualitätsmerkmale wie Beschaffenheit und Haltbarkeit 

• Auflistung sämtlicher Inhaltsstoffe

• Wirkungsweise und Einnahme-Empfehlung

• Angabe der Dosierung einer Tablette

• Angaben über Rezeptpflicht

Es folgen nun Informationen über die wichtigsten Inhaltsstoffe der einzelnen Abnehmpillen-Kategorien und einige Kauf-Tipps:

Wirkstoffe von Appetitblockern:

Bekannte Inhaltsstoffe sind: Ingwer, Kurkuma Ceylon-Zimt-rinde sowie lebenswichtige Vitamine und Mineralien. Des Weiteren enthalten sie Quellmittel, Zellulose und Ballaststoffe. 

Inhaltsstoffe von Fettblockern:

Diese Abnehmpillen enthalten wichtige Nährstoffe wie Zink und Vitamin C. Viele enthalten außerdem Koffein in mehr oder weniger hohem Maße. 

Inhaltsstoffe hochdosierter Abnehmtabletten:

Diese Abnehmpillen sind mit einer Extraportion Vitaminen und Mineralstoffen gefüttert. In ihnen befindet sich Vitamin B2, Vitamin B6, Chrom und Zink in hoher Konzentration.

Anmerkung: Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe werden den meisten Diätpillen zugesetzt. In pflanzlichen ist oft auch Laktose und Weizenstärke enthalten. 

Allgemeine Kauftipps

Grundsätzlich ist es wichtig, stets den in der Packung enthaltenen Beipackzettel aufmerksam durchzulesen. Dieser beinhaltet Informationen über die Risiken und Nebenwirkungen. Achtung! Es gibt Online-Shops, welche Rezeptpflichtige Diätpillen als rezeptfrei anpreisen. Es ist gefährlich, diesen zuzusprechen. Denn die Pillen können sich gesundheitsschädigend auf Körper und Organismus auswirken. 

Noch ein Wort zur Menge: Wer das Abnehmen mit Tabletten zum ersten Mal ausprobiert, sollte mit kleinen Packungen beginnen und lieber nachkaufen. Je nach Produkt und Art der Abnehmpille unterscheiden sich die täglichen Einnahme-Empfehlungen oder Vorschriften. Somit liegen die Tabletten verschieden lange im Arzneischrank. Da Medikamente, egal ob chemisch oder pflanzlich, bei zu langer Lagerung an Qualität verlieren, sollte dieser Punkt unbedingt berücksichtigt werden.

Manchmal können auch andere Verbraucher gute Einkaufsberater sein. Denn gut verfasste Kundenrezensionen sagen viel über die jeweilige Abnehmpille aus. Sterne-Bewertungen können ein gutes Qualitätssigel darstellen. Zahlreiche Internet-Shops bieten die Möglichkeit der Produktbewertung an. Alternativ dazu können Interessenten den Rat ihres Apothekers einholen. 

Welche Wirkung haben Abnehmpillen bei Krankheit?

Es handelt sich bei diesen Pillen um Diätpillen. Menschen mit chronischen Erkrankungen oder solche die sehr anfällig sind, sollten deshalb Vorsichtsmaßnahmen treffen, als würden sie eine Diät in Betracht ziehen. 

Der Hausarzt sollte unbedingt in das Vorhaben mit einbezogen werden. Denn eventuell auftretende Nebenwirkungen können im Zusammenhang mit einer Krankheit noch viel gravierender sein als bei einem gesunden Menschen. Dies ist vor allem bei herzkranken zu beobachten. Für Menschen mit Herzproblemen besteht bei unkontrollierter Einnahme von Diätpillen die Gefahr einer schwerwiegenden Herzkreislauferkrankung oder eines Herzinfarktes.

Welche Abnehmtabletten nehmen Promis ein?

Die meisten Promis und Stars sind auf einen stets superschlanken und durchtrainierten Körper bedacht. Es werden strenge Diäten durchgezogen; oft in Kombination mit einem täglichen Personaltraining. Allerdings gibt es auch Stars und prominente, die Ritalin einnehmen.

Es handelt sich bei diesem Medikament um keine gewöhnliche Abnehmtablette. Denn es wird ADHS Patienten verabreicht und fällt zumindest hier zu Lande unter das Betäubungsmittelgesetz. Zwar wirkt Ritalin bei einem gesunden Menschen als Appetitzügler. Doch es besteht die Gefahr, dass jemand der es einnimmt davon abhängig wird.

Wie wirken Abnehmtabletten in Kombination mit Alkohol?

Das Abnehmen mit Pillen kann im Zusammenhang mit Alkohol Konsum problematisch werden. Denn durch den Alkoholeinfluss kann eine Abnehmpille möglicherweise wie ein Rauschgift wirken oder andere gesundheitliche Probleme hervorrufen.

Wer abnehmen mit Tabletten in Betracht zieht, sollte daher besser auf Alkoholische Getränke verzichten. Zumindest während dieser Zeit.

Welche Vorteile haben pflanzliche Abnehmpillen?

Wem es darauf ankommt, so wenige Gesundheitsrisiken wie möglich auf sich zu nehmen, dem seien Produkte empfohlen, welche auf pflanzlicher Basis hergestellt werden. Natürlich ist nicht zu leugnen, dass sich abnehmen mit Pillen aufgrund der geringeren Wirkungskraft langwieriger gestaltet.

Doch andererseits gehen pflanzliche weitaus schonender mit Körper und Organismus um als chemische.

Fazit

Abnehmen mit Pillen kann für alle die ein paar Kilos verlieren wollen eine gute Alternative oder ein unterstützendes Mittel zur Diät sein. Abnehmpillen können zu einem schnellen Gewichtsverlust verhelfen. Dabei muss niemand hungern.

Chronisch kranken (vor allem herzkranken Menschen) wird empfohlen, vor der Einnahme von Diätpillen Kontakt mit ihrem Hausarzt aufzunehmen. 

Allerdings ist für eine dauerhaft schlanke und gesunde Figur eine Umstellung der Lebensweise notwendig. Wer sich gesund ernährt und seinem Körper ausreichend Bewegung gönnt, kann einen drohenden Jo-Jo-Effekt effizient verhindern.

Kauftipp: FAT STOP als tägliche Unterstützung einer Diät

Sie lesen aktuell folgenden Artikel: Haltungstrainer Rücken – die besten Rücken Geradehalter zur Haltungskorrektur

Weitere interessante Artikeln: