Haltungstrainer Rücken – die besten Rücken Geradehalter zur Haltungskorrektur

Ein Haltungstrainer für den Rücken schafft Abhilfe bei Rückenleiden und Rückenschmerzen

Haltungstrainer Rücken
Haltungstrainer für dein Rücken!

Rückenprobleme sind ein Volksleiden in Deutschland. Laut DAK Gesundheitsreport wurden drei viertel alle Berufstätigen 2018 mindestens einmal von Rückenschmerzen geplagt, jeder siebte Arbeitnehmer leidet aktuell bereits mehr als drei Monate oder länger unter Rückenschmerzen.

Vermehrtes Home Office bedingt durch den Corona Lockdown verstärkt Fehlhaltungen, da zu Hause oft nicht das richtige Arbeitsplatzequipment vorhanden ist. Schmerzen durch Fehlhaltungen treten gerade bei Menschen, die wenig Sport treiben, auf.

Das Wichtigste in Kürze

  • Geradehalter sind orthopädische Geräte, die für eine bessere Körperhaltung der Wirbelsäule sorgen.
  • Rückenstabilisatoren, sollten grundsätzlich mit aktivem Rückentraining verwendet werden, um eine optimale Wirkung zu erzielen.
  • Ein Rückenhalter ist grundsätzlich eine Bandage aus flexiblen und elastischen Materialien, die helfen sollen, die Haltung zu korrigieren.

Die 4 besten Rückenhalter unserer Wahl im Überblick:

Charminer Haltungstrainer Rücken Blau, Rücken Geradehalter – Haltungskorrektur Rücken für Herren und Damen

Charminer Haltungskorrektur Blau, Rücken Geradehalter - Haltungskorrektur Rücken für Herren und Damen

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Haltungskorrektur & Komfort
+ Professionelle Korrektur von Rücken
+ Signifikanter Effekt
+ Jederzeit und überall
+ Einstellbare Größe und waschbar

Nachteile

– keine


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr praktisches und bequemes Geradehalter. Für den Alltag geeignet.

Produktbeschreibung:

Der Charminer Geradehalter ist eine Haltungskorrektur, die für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist. Die Produktabmessungen werden vom Hersteller folgendermaßen angegeben: 10 x 10 x 10 cm; 110 Gramm.

WOTEK Rücken Haltungstrainer Rücken & Geradehalter für Damen & Herren

Wotek Haltungskorrektur

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Effektiv und bequem
+ Täglich verwendbar
+ Einfach zu verwenden
+ Komfortabel und atmungsaktiv

Nachteile

– keine


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr praktisches und bequemes Geradehalter. Ebenso für Sport geeignet.

Produktbeschreibung:

Der Wotek Geradehalter, wurde vom Hersteller mit einem verbesserten atmungsaktives Material hergestellt. Das Gerät hat ein integriertes Stromliniendesign, für die Anpassung an die Kurve des menschlichen Körpers. Geeignet für Joga, Joggen, Arbeitsplatz und vieles mehr.

aHeal Haltungskorrektur Rücken für Damen und Herren

Haltungskorrektur aheal

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenstütze
+ Zertifiziert und klinisch getestet
+ Aus hochwertigen, atmungsaktiven Materialien 

Nachteile

– keine


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr praktisches und bequemes Geradehalter. Ebenso für den Alltag geeignet.

Produktbeschreibung:

Der GERADEHALTER von aHeal beugt Fehlhaltungen vor und korrigiert sie. Er bietet Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenstütze. Der Rückengurt Geradehalter hat eine therapeutische Wirkung. Die Schultergurt Haltungskorrektur für Damen aktiviert die Rumpfmuskulatur, verbessert die Stimmung, hilft beim tieferen Atmen. Der Geradehalter zur Haltungskorrektur passt Damen und Herren.

Der Geradehalter ist zertifiziert und klinisch getestet, um der Körperhaltung eine sichere und effektive Unterstützung zu gewährleisten. Der Rückengurt ist aus hochwertigen, atmungsaktiven Materialien hergestellt mit gepolsterte Einsätze reduzieren sie den Druck in den Achseln und die verstellbare Klettverschlüsse sorgen für die richtige Spannung.

UBRU Haltungskorrektur, Upgrade Version Haltungstrainer Rücken mit 2 abziehbaren Schienen für Starke Unterstützung

UBRU Haltungskorrektur

Kundenrezensionen

Vorteile

+ Mit 2 abziehbaren Schienen
+ 2 bewegbare super weiche Polster
+ Hohen Tragekomfort
+ Einfach anzuziehen

Nachteile

– keine


SaluteSports Testergebnis und Empfehlung: sehr praktisches und bequemes Geradehalter. Ebenso für den Alltag geeignet.

Produktbeschreibung:

Einfache Bedienung: Der Haltungstrainer von UBRU kann ohne zusätzliche Hilfsmittel und zusätzliche Einstellungen einfach getragen und entfernt werden. Verbessert den Buckel, Kurzsichtigkeit, ungleiche Beine. Der Haltungstrainer lindert auch gleichzeitig Nacken-, Schultern-, Rücken- und Kopfschmerzen.

Einstellbare Anpassungsgröße: Die Größe des Schulterverbandes kann frei eingestellt werden, geeignet für Kinder Damen und Herren.
Verbessere die Haltung jederzeit und überall: Sie können ein Rückentrainer zu Hause, beim Auto-Fahren, beim Lesen oder während der Arbeit am Computer tragen.

Haltungstrainer Rücken Test:

Wir haben nach Haltungstrainer Rücken Tests gesucht und recherchiert, sind aber leider nicht fündig geworden, sodass wir unser Bestes geben, um nützliche Informationen auf unserer Seite zur Verfügung zu stellen, damit eine qualifizierte Entscheidung getroffen werden kann.

Die wichtigsten Quellen für Haltungstrainer Rücken Tests sind Stiftung Warentest, ÖKO-TEST, Konsument.at, die in regelmäßigen Abständen Tests durchführen. Leider konnten wir nach unseren Recherchen keine Tests finden, sodass wir in diesem Artikel die besten aus unserer Recherche und Bewertungsüberprüfung vorstellen.

Die Praxistests der Bewertungen auf Amazon sind aber zudem auch ein optimaler Indikator für die praxisnahe Nutzung der Haltungstrainer und Empfehlungen, die zum optimalen Kauf führen.

Haltungstrainer Rücken, Geradehalter oder auch Posture Trainer – Was ist ein Haltungstrainer?

Ein Haltungstrainer für den Rücken soll hier Abhilfe schaffen. Es handelt sich um einen Schultergurt zur Haltungskorrektur. Dieser übt einen leichten konstanten Druck auf die Schultern aus und soll so dabei helfen die Haltung selbstständig zu korrigieren. Der Haltungsgurt für den Rücken ist dabei aus Neopren und/oder elastischem Material und durch einen Klettverschluss einfach anzuwenden und individuell an den Körper anpassbar.

Gerade für Menschen, die viel sitzen, soll der Rücken Geradehalter helfen, eine gesunde Körperhaltung einzunehmen und somit als Haltungskorrektur für den Rücken fungieren. Der Rückenhalter kann über oder unter der Kleidung getragen werden. Durch regelmäßiges Tragen wird gezielt die Schulter- und Rückenmuskulatur gestärkt und ein Lerneffekt erzielt, sodass über die Zeit von selbst die korrekte Körperhaltung eingenommen werden soll. Das Tragen eines Schultergurtes zur Haltungskorrektur des Rückens ist gerade bei Büroangestellten immer beliebter.

Es gibt verschiedene Modelle und Hersteller, die solche Rücken Geradehalter anbieten. Um beurteilen zu können, ob ein Haltungsgurt für den Rücken Ihre Rückenschmerzen lindern kann, sollte zunächst die natürliche Form der Wirbelsäule sowie häufig auftretende Wirbelsäulenschäden betrachtet werden. Im Zweifelsfall sollte ein Rat beim Orthopäden oder Physiotherapeuten eingeholt werden, ob ein Haltungstrainer für den Rücken im individuellen Fall sinnvoll ist.

Die natürliche Form und Funktion der Wirbelsäule – Lordose und Kyphose

Die Wirbelsäule ist das zentrale tragende Element des menschlichen Skeletts. Sie stützt den Körper und erlaubt den aufrechten Gang sowie Bewegungen in verschiedene Richtungen. Außerdem fungiert sie als Verbindung der Skelettteile. Im inneren der Wirbelsäule fließt das Rückenmark durch den Wirbelkanal. Durch die Umschließung ist es gegen Verletzungen geschützt.

Von vorne ist die Wirbelsäule absolut gerade, von der Seite betrachtet stellt sie eine doppelte S-Form dar. Durch die gewölbte Form können Erschütterungen abgefangen und gleichmäßig auf den gesamten Körper verteilt werden.
Die Wirbelsäule besteht aus 24 freien Wirbeln, welche sich auf 7 Halswirbel, 12 Brustwirbel und 5 Lendenwirbel aufteilen.

Außerdem gibt es 8-10 verschmolzene Wirbel, die das Kreuz- und Steißbein bilden. Diese verwachsenen Wirbel sind unbeweglich. Die 24 freien Wirbel sind über 23 Bandscheiben beweglich verbunden. Die Hals- und Lendenwirbel sind nach vorne, also zur Brust bzw. zum Bauch, gekrümmt. Diese Krümmung wird als Lordose bezeichnet.

Die 12 Brustwirbel sind nach hinten, also zum Kreuz- bzw. Steißbein hin, gekrümmt. Dies wird Kyphose genannt und ermöglicht eine gute Entfaltung der Lunge. Die S-förmige Krümmung der menschlichen Wirbelsäule dämpft Stöße, wie sie zum Beispiel beim aufrechten Gehen entstehen, wie eine Feder ab und schützt so das Gehirn vor Erschütterungen.

Durch verschiedene Arten der Verformung kann die natürliche Funktion der Wirbelsäule gestört werden.

Haltungstrainer RückenPathologische Verformungen der Wirbelsäule

Folgende Arten der Verformung treten am häufigsten auf:

Buckel/Rundrücken: Es liegt eine übermäßige Wölbung nach außen im Bereich der Brustwirbelsäule vor

Hohlkreuz/Hyperlordose: Es liegt eine übermäßige Krümmung der Lendenwirbelsäule nach innen vor, Bauch und Becken sind nach vorne gewölbt

Skoliose: Es liegt eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule vor, die natürliche Krümmung der Wirbelsäule ist verändert

Was sind die Ursachen für Wirbelsäulen-Verkrümmungen?

Häufig treten diese Verformungen durch ständiges Sitzen und statische Fehlhaltung auf. Sie können jedoch auch durch eine Überlastung oder Fehlsteuerung der Muskulatur ausgelöst werden. Verspannungen der Muskulatur können auch psychische Auslöser wie Stress, Angst oder Frust haben.

Meistens ist es jedoch auf eine schlechte Körperhaltung und falsche Sitzgewohnheiten, wie zum Beispiel das ständig vorgebeugte Sitzen, um den Computerbildschirm besser lesen zu können, zurückzuführen. Die übermäßige Nutzung von Smartphones und Tablets trägt vor allem zu Nackenproblemen bei.
Faktoren wie Übergewicht und Muskelschwäche oder -verkürzungen können ebenso zu Wirbelsäulenverkrümmungen führen wie falsche Trainingsübungen.

Auch Infektionen, Tumorerkrankungen oder ein Unfall können zu solchen Verformungen und den damit einhergehenden Schmerzen führen. Teilweise sind Fehlhaltungen auch angeboren. Vor allem die Skoliose triff häufig im Kindesalter auf und verwächst sich mit der Zeit, hat aber häufig auch eine zu schwach ausgeprägte Bauch- und Rückenmuskulatur als Ursache.
Zusammenfassend sind die häufigsten Ursachen für eine Verformung der Wirbelsäule

• Zu langes Sitzen
• Schlechte Körperhaltung
• Überlastung
• Muskelschwäche
• Falsches Training

Schlechte Körperhaltung durch schwache Muskeln – Was kann ich dagegen tun?

Muskelschwund durch mangelnde Bewegung und zu langes Sitzen sind also einige der Hauptursachen für Fehlhaltungen und Wirbelsäulenverkrümmungen. Diesen kann aktiv durch Kräftigung der entsprechenden Muskelpartien entgegengewirkt werden.

Durch eine vorgebeugte Körperhaltung ist hauptsächlich die Körpervorderseite angespannt. So zum Beispiel beim Arbeiten am Computer oder während des Betrachtens des Smartphone Bildschirms mit gesenktem Kopf. Die hintere Muskulatur wird gedehnt und der Muskelaufbau in diesem Bereich vernachlässigt.

Auf Dauer führt dies zu Abnutzungen, Muskelschwund, Verspannungen und Verhärtungen. Allein eine funktionierende Rückenmuskulatur kann dem entgegenwirken und den Körper wieder in eine aufrechte Position bringen.

Haltungstrainer Rücken

Wie kann ich meine Rückenmuskulatur kräftigen? Welche Übungen sollte ich machen, um meinen Rücken zu stärken?

Zur Kräftigung der Rückenmuskulatur empfehlen sich Zugübungen wie Liegestütze oder Rudern. Dazu kann ein Theraband als Hilfsmittel verwendet werden. Einfach um die Füße legen und mit den Armen gerade zurückrudern. Der sogenannte Butterfly Reverse kann mit leichten Gewichten oder Wasserflaschen durchgeführt werden.

Die Arme werden zunächst gerade vor der Brust ausgestreckt und dann nach hinten geführt bis auf Schulterhöhe. Beim Superman wird der obere Rücken in Bauchlage angehoben und diese Position entweder für 30 Sekunden gehalten oder stetig gehoben und gesenkt. Eine weitere Übung zur Rückenstärkung ist der Unterarmstütz, auch Plank genannt. Bei dieser Übung werden zusätzlich die Bauchmuskeln trainiert. Diese spielen für ein gutes Zusammenspiel der Rückenmuskeln eine große Rolle.
Übungen zur Stärkung des Rückens:

  • Rudern mit Theraband
  • Butterfly Reverse
  • Superman
  • Unterarmstütz

Anwendung eines Geradehalters zur Rücken Haltungskorrektur

Wenn der vorhandene Muskel- und Bandapparat nicht in der Lage ist, die natürliche Form der Wirbelsäule zu halten, kann ein Haltungstrainer für den Rücken von außen für Aufrichtung und Stabilität sorgen.

Dabei sollte ein Geradehalter als nur Hilfsmittel zusätzlich zum bereits angesprochenen Rückentraining verwendet werden und nicht als alleinige Heilmittel aller Rückenprobleme. Die Aufgaben einer funktionierenden Muskulatur kann ein Rückenhalter nämlich nicht übernehmen, er kann nur dazu animieren, eine gesunde Haltung einzunehmen, welche durch ein Training der Rückenmuskulatur beibehalten werden sollte.

Neben Krafttraining und Physiotherapie gegen Rückenprobleme kann eine Rücken Haltungskorrektur im Alltag durch einen Geradehalter ein guter zusätzlicher Impuls sein.

Geradehalter – wie lange sollte er getragen werden?

Über die langfristige Wirkung eines Rücken Geradehalters zur Haltungskorrektur gibt es noch keine Studien. Experten raten jedoch, den Haltungstrainer nur ab und zu für wenige Stunden zu tragen.

Durch eine künstliche Stabilisierung könne sich nämlich auch Muskulatur zurückentwickeln. Auch sollte zunächst mit kleinen Zeiträumen des Tragens des Haltungsgurtes für den Rücken begonnen werden, sodass sich die Muskulatur an das Gerät gewöhnen kann. Vier Mal wöchentliches 30 Minuten Tragen des Schultergurtes zur Haltungskorrektur reichen zur Eingewöhnung. Nach paar Wochen kann die Tragedauer erhöht werden.

Ist die ständige Haltungskorrektur durch einen Gurt gesund?

Sobald die Rückenmuskulatur die korrekte Haltung wieder vollständig selbst halten unterstützen kann, ist keine Haltungsunterstützung durch einen Haltungstrainer mehr notwendig. Bei Schmerzentwicklung oder einem Spannungsgefühl, sollte der Haltungstrainer abgelegt werden.

Der Rückenhalter wird im Grunde wie ein Rucksack aufgesetzt oder wie eine Jacke angezogen. Die Anbringung des Geradehalters unter der Kleidung macht ihn alltagstauglich und fast unsichtbar.

Was ist von einem Haltungstrainer Rücken für 20 Euro zu erwarten?

Es gibt mittlerweile ein großes Angebot an Geradehaltern auf dem Markt. Einfache Haltungstrainer gibt es zurzeit bei Amazon schon ab 20€. Für den doppelten Preis gibt es Haltungstrainer, die sowohl als Geradehalter als auch als Rücken-Trainingsgerät verwendet werden können.

Ein anderes Konzept ist der Haltungstrainer mit Vibrations Feedback. Sobald die aufrechte Position zum Beispiel durch Zusammensinken verlassen wird, vibriert der am Brustbein befestigte Gurt und erinnert den Träger daran wieder eine aufrechte Position einzunehmen.

Nach einer Rückenverletzung mit Operation werden oft starre Haltungstrainer zur Unterstützung des stabilen aufrechten stands eingesetzt. Diese sind durch die starre Struktur entsprechend schwerer und unbequemer als die oben erwähnten Varianten des Haltungstrainers. Liegt das Problem in der Haltung eher im unteren Rückenbereich, kann ein Beckengurt oder Beckengürtel angewendet werden. Dieser wird anders als die Geradehalter um die Hüften angebracht, lindert Schmerzen im Bereich des Kreuzbeins und fördert eine gesunde Haltung.

Günstige, einfache Geradehalter erfüllen auf den ersten Blick zunächst ihren Zweck, sind aber in puncto Tragekomfort von ein Material, welches von höherer Qualität ist, sodass die aufrechte Haltung langfristig besser unterstützt werden kann.
Top Haltungstrainer für einen geraden Rücken:

Sind Haltungstrainer Rücken sinnvoll?

Die Anwendung eines Geradehalters zur Haltungskorrektur des Rückens ist jedoch unter Experten nicht unumstritten. Durch falsche Nutzung können auch gegenteilige Effekte erzielt werden. Daher sind eine korrekte Handhabung und Tragedauer des Haltungstrainers wichtig.

Im Zweifel sollte dies mit einem Arzt besprochen werden.
Auf der anderen Seite bietet ein Haltungstrainer bei korrekter Anwendung Vorteile. Er kann zum einen zur Vorbeugung von Haltungsschäden eingesetzt werden, aber auch zur Haltungskorrektur des Rückens. Der Rücken Geradehalter ist im Büro sowie in der Freizeit unauffällig nutzbar und vergleichsweise leicht zu tragen.

Es gibt Haltungstrainer in verschiedenen Variationen und unterschiedlichen Preisklassen. Beim Kauf eines Geradehalters sollte vor allem auf das Material, die Stützfunktion und den Tragekomfort geachtet werden.

Fazit Haltungstrainer Rücken

Als ergänzendes Hilfsmittel zur Rücken Haltungskorrektur kann ein Haltungstrainer durchaus nützlich sein. Der Schlüssel zu einem langfristig schmerzfreien Rücken liegt jedoch im richtigen Haltungstraining und dem Aufbau einer wirbelsäulenstützenden Muskulatur.

Das Zusammenspiel aus Dehnen, Stärken und Stabilisieren führt zu einer gesunden und natürlichen aufrechten Haltung. Allein der Einsatz eines Haltungstrainers entlastet kurzfristig die Muskulatur und die Wirbelsäule, wird jedoch ohne entsprechendes Rücktraining langfristig keine Erfolge erzielen.

Zur Verbessrung der Selbstwahrnehmung kann der Haltungstrainer allemal eingesetzt werden. Chronische Rückenleiden sollten jedoch von Arzt untersucht werden.

Hier abschließend noch einmal alle Vor- und Nachteile eines Rücken Geradehalters in Überblick:

Vorteile
+ Kann Rückenschmerzen durch Haltungskorrektur vorbeugen
+ Im Alltag ohne große Einschränkungen nutzbar
+ Preiswerte Einsteigermodelle
+ Unterstützt bei der selbständigen Einnahme einer gesunden Haltung
Nachteile
– Kann bei falscher Anwendung kontraproduktiv wirken
– Kann bei minderwertiger Qualität unbequem sein
– Lösung nur für den kurzfristigen Gebrauch

Kauftipp: Haltungskorrektur von Charminer


Sie lesen aktuell folgenden Artikel: Haltungstrainer Rücken – die besten Rücken Geradehalter zur Haltungskorrektur

Weitere interessante Artikeln: